wespe_dpa

Zahlreiche Stiche

Wespen attackieren Mutter und Kind

Die Opfer wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

Die Killer-Insekten haben wieder zugeschlagen: Erneut kam es in Österreich zu einer Wespenattacke. Bei einem Spaziergang in einem Waldstück in Amstetten sind am Donnerstagabend eine Frau und ihre kleine Tochter von einem Wespenschwarm attackiert worden. Die 43-Jährige und das zwei Jahre alte Mädchen hätten zahlreiche Stiche erlitten, berichtete "144 - Notruf NÖ".

Die Opfer wurden erstversorgt und in der Folge von einem Notarztteam ins Landesklinikum Amstetten eingeliefert. Laut "144 - Notruf NÖ" stand auch die FF Amstetten im Einsatz. Die Helfer beseitigten das Wespennest.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten