fahrerflucht

Verletzte Schülerin

Wiener nach Fahrerflucht geschnappt

Der Mann hatte eine 13-Jährige mit seinem Pkw niedergestoßen und beging danach Fahrerflucht.

Nach einem Unfall Montag früh in Eichgraben (Bezirk St. Pölten) mit einer verletzten Schülerin ist der fahrerflüchtige Lenker ausgeforscht worden. Bei dem Mann handelt es sich nach Polizeiangaben um einen 50 Jahre alten Wiener. Am Auto wurde eine Delle festgestellt, die durch den Aufprall des Mädchens verursacht wurde.

Fahrerflucht
Die 13-jährige Schülerin war beim Überqueren einer Straße erfasst und niedergestoßen worden. Sie zog sich Prellungen und Abschürfungen zu. Der Autofahrer hielt laut Polizei nur kurz an und fuhr dann weiter, ohne sich um das Unfallopfer zu kümmern.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten