Zwei Autos nach Crash auf Autobahn komplett ausgebrannt

Lenker im Spital

Zwei Autos nach Crash auf Autobahn komplett ausgebrannt

Verletzte Lenker konnten rechtzeitig aussteigen.

Wiener Neudorf. Zwei Autos haben in der Nacht auf Sonntag nach einem Zusammenstoß auf der Südautobahn A2 bei Wiener Neudorf (Bezirk Mödling) zu brennen begonnen. Als die Feuerwehr eintraf, standen die Fahrzeuge bereits in Vollbrand, berichtete die Feuerwehr Wiener Neudorf in einer Aussendung. Die Lenker wurden bei dem Unfall verletzt, konnten ihre Fahrzeuge aber noch rechtzeitig verlassen. Sie wurden mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht.

© APA/FF-WR-NEUDORF.AT
Zwei Autos nach Crash auf Autobahn komplett ausgebrannt
× Zwei Autos nach Crash auf Autobahn komplett ausgebrannt

© APA/FF-WR-NEUDORF.AT
Zwei Autos nach Crash auf Autobahn komplett ausgebrannt
× Zwei Autos nach Crash auf Autobahn komplett ausgebrannt

Die beiden Pkw brannten komplett aus. Die A2 war in Fahrtrichtung Graz für die Dauer der Bergungsarbeiten rund zwei Stunden gesperrt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten