Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Brutale Szenen in Linz

Jugendgang schlägt Passanten grundlos nieder

Die Täter im Alter von 14 bis 19 Jahren versetzten den Opfern Tritte und Schläge gegen den Kopf.
Fünf Jugendliche im Alter von 14 bis 19 Jahren haben am Wochenende auf der Linzer Landstraße zwei Passanten grundlos niedergeschlagen und verletzt. Vor der Tat hatten sie ihre Opfer provoziert. Als diese nicht darauf einstiegen, versetzten sie ihnen Tritte und Schläge gegen den Kopf.
 

Ein Täter noch auf der Flucht

Nach der Tat am Samstagabend flüchteten die Angreifer. Drei von ihnen wurden kurz darauf geschnappt, ein weiterer wenig später ausgeforscht. Die vier Gefassten - ein 14-jähriger Nordmazedonier, ein 14-jähriger Iraner, ein 16-jähriger Syrer und ein 19-jähriger Afghane sind geständig. Ein 15-jähriger Österreicher war zunächst noch auf der Flucht. Die Opfer im Alter von 21 und 22 Jahren erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden im Kepler Uniklinikum ambulant behandelt.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
Es gibt neue Nachrichten