Motorradunfall: Vater tot, Tochter schwer verletzt

Horror-Crash in Linz

Motorradunfall: Vater tot, Tochter schwer verletzt

Biker kollidierte beim Überholen mit einbiegendem Pkw.
Ein 47-jähriger Motorradfahrer ist Montagabend bei einem Verkehrsunfall in Linz ums Leben gekommen. Die 20-jährige Tochter, die am Sozius saß, wurde schwer verletzt in die Uniklinik eingeliefert. Der Vater hatte mit der Maschine bei einer Kreuzung einen Pkw überholt. Dabei dürfte er ein von links in die Straße einbiegendes Auto zu spät gesehen haben, teilte die Polizei OÖ mit.
 
Der Motorradlenker konnte eine Kollision mit dem Wagen einer 21-Jährigen nicht mehr verhindern. Er wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die Autofahrerin blieb unversehrt.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten