Rettung Rotes Kreuz Ambulanz Notarzt

Unfall in OÖ

Bursch am Gehsteig von Auto erfasst

Zuvor waren zwei Autos an einer Kreuzung gegeneinander gekracht.

Ein 15-jähriger Bursch ist am Sonntagabend in seiner Heimatgemeinde St. Marien (Bezirk Linz-Land) auf einem Gehsteig von einem Auto erfasst und verletzt worden. Der 21-jährige Lenker des Pkw war auf einer Kreuzung mit dem Wagen eines 19-Jährigen zusammengestoßen. Dessen Fahrzeug kam von der Straße ab und rammte den Jugendlichen, teilte die Polizei Oberösterreich am Montag mit.

Der 21-Jährige hatte den von links kommenden Pkw des 19-Jährigen übersehen und war trotz "Vorrang geben" in die Kreuzung eingefahren. Die Wagen kollidierten. Der jüngere Lenker konnte sein Auto nicht mehr kontrollieren. Es wurde weggeschleudert, erfasste den Burschen und kam schließlich in einem Garten zum Stillstand. Der Jugendliche und der 21-jährige Lenker wurden verletzt, die Rettung lieferte sie ins UKH Linz ein.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten