Polizei löst WhatsApp-Party auf

oberoesterreich

Polizei löst WhatsApp-Party auf

Artikel teilen

Die Feiernden waren so laut, dass Anrainer die Polizei riefen  -mehrmals.

Eine Privatparty in Pram  (Bezirk Grieskirchen) uferte aus, wie der ORF berichtet. In einem ehemaligen Bauernhof feierten etwa 50 Partygäste mit lauter Musik. Via WhatsApp war die Feier angekündigt worden. Es ging laut zu, Nachbarn beschwerten sich, doch die Jugendlichen ignorierten das.

Dann rückte die Polizei an - und ermahnte die Veranstalter. Auch das nutzte nichts: Um 8:00 Uhr früh wurde die nicht genehmigte Veranstaltung schließlich von den Beamten beendet.

Ein Gast fiel der Polizei auf: Er wollte gerade mit dem Auto wegfahren. Bei ihm fanden die Beamten Cannabis. Er und die Veranstalter der Feier wurden angezeigt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo