Spektakulärer Alko-Unfall bei Grieskirchen

Über Wiese

Spektakulärer Alko-Unfall bei Grieskirchen

Ein 20-Jähriger schlitterte 150 Meter über eine Wiese. Dabei stieß er gegen mehrere Bäume und ein Verkehrszeichen.

Ein alkoholisierter Autolenker hat in der Nacht auf Montag im Bezirk Grieskirchen in Oberösterreich einen spektakulären Verkehrsunfall verursacht. Er schlitterte 150 Meter weit über eine Wiese und stieß gegen ein Verkehrszeichen und Bäume.

Der 20-jährige Mann war gegen 1.40 Uhr mit seinem Pkw von Gaspoltshofen nach Haag am Hausruck gefahren. In der Ortschaft Marschalling kam er in einer langgezogenen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Er schlitterte rund 150 Meter über eine angrenzende Wiese, stieß gegen ein Verkehrszeichen und prallte in weiterer Folge gegen mehrere neben der Fahrbahn stehende Bäume. Der alkoholisierte Lenker wurde bei dem Verkehrsunfall unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung aus Haag am Hausruck in das Krankenhaus Grieskirchen eingeliefert.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten