Ö3-Lady nimmt Flüchtling bei sich auf

Nächstenliebe

Ö3-Lady nimmt Flüchtling bei sich auf

Elke Lichtenegger hat einen syrischen Flüchtling aufgenommen.

Kein anderes Thema hat die Medien in den letzten Wochen so auf Trapp gehalten, wie die Asyl-Debatte. Täglich werden allein in Wien 150 Flüchtlinge aufgegriffen. Am Donnerstag kamen 93 davon am Wiener Westbahnhof an. Ö3-Lady Elke Lichtenegger wollte offenbar nicht mehr tatenlos zusehen und hat auf Vermittlung von „Flüchtlinge Willkommen Österreich“ einen syrischen Flüchtling aufgenommen. In einem Facebook-Post stellt sie ihren neuen Mitbewohner vor:

 

 

Seit einer Woche wohnt nun schon Wael bei uns Zuhause. Er ist ein anerkannter Flüchtling aus Syrien. Nachdem in seiner...

Posted by Elke Lichtenegger on Donnerstag, 20. August 2015

 

Sein Name ist Wael und er kommt aus der syrischen Stadt Aleppo. „Seit einer Woche wohnt nun schon Wael bei uns Zuhause. Er ist ein anerkannter Flüchtling aus Syrien.“ schreibt, Lichtenegger in dem Post. Bleibt zu hoffen, dass der Ö3-Star nicht der einzige Promi bleibt, der sich für Flüchtlinge engagiert.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten