Österreich im Schnee-Check

Chronik

Österreich im Schnee-Check

Artikel teilen

Der Winter hat endlich richtig Einzug in Österreich gehalten.

Österreich ist fest in der Hand von Frau Holle: Selbst in den Tälern liegt der Schnee bis zu 20 Zentimeter hoch. Am Wochen­ende kommt dann im ganzen Land noch einiges an Neuschnee dazu. Dabei bleibt es kalt mit maximal –1 Grad im Osten und frostigen –8 Grad im Westen.

Auch auf den Bergen ist viel los: Die Top-Skigebiete des Landes laden zu den Saison-Openings:

  • Heute startet Lech am Arlberg in die Skisaison: 16 Lifte und 90 Zentimeter feinster Pulverschnee locken dort.
  • Bombastisch wird der Saisonstart in Saalbach-Hinterglemm (Salzburg). Von heute bis Sonntag wird dort die sechsten Auflage des „Snow Mobile“, eines spektakulären Motorschlittenrennens, gefeiert.
  • Auch Kitzbühel startet an diesem Wochenende in die Saison. Das besondere Schmankerl am Freitagabend: Ab 17.45 Uhr startet der erste Nachtlauf auf der Hahnenkamm-Abfahrt.

Wo es weiße Weihnachten gibt:

Fast fix

  • Innsbruck 60-70%
  • Bregenz 60-70%
  • Klagenfurt 50-60%
  • Salzburg 50-60%

Wahrscheinlich

  • Linz 40-50%
  • Graz 40-50%

Eher nicht

  • St. Pölten 30-40%
  • Eisenstadt 20-30%
  • Wien 20-30%

Die stärksten Bilder des Tages

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo