Wien - Innere Stadt

Polizei sucht dreisten Bankomatkarten-Dieb

Der unbekannte Mann hob insgesamt 2.700 Euro vom Konto des Opfers ab.

Böses Erwachen für eine 49-jährige Wienerin: nach einem Besuch in einem Lokal in der Annagasse (Wien, 1. Bezirk)  fehlte ihre Bankomatkarte - und wenig später 2.700 Euro auf ihrem Konto. Ein noch unbekannter Mann hatte die Karte gestohlen und insgesamt viermal Bargeld abgehoben.

Sachdienliche Hinweise (auch vertraulich) werden an das Kriminalreferat Deutschmeisterplatz unter der Telefonnummer 01/31310 99 21221 erbeten.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten