Radfahrer rammt Kind - Vater rastet aus und schlägt zu

Nach Unfall in Tirol

Radfahrer rammt Kind - Vater rastet aus und schlägt zu

Der Mann attackierte den 21-Jährigen mit Faustschlägen.

Nachdem ein Radfahrer in Innsbruck mit einem Kind kollidiert war, hat der Vater den 21-Jährigen mit Faustschlägen attackiert. Laut Polizei trug dieser dadurch Verletzungen an der Nase davon. Das fünfjährige Kind wurde bei dem Zusammenstoß, der sich am Montag gegen 15.00 Uhr in der Sonnenstraße im Stadtteil Hötting ereignet hatte, am Kopf verletzt.

   Der Grad der Verletzung stand vorerst nicht fest, hieß es. Dem Vater droht eine Anzeige wegen Körperverletzung.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten