15-Jähriger mitten am Tag überfallen

Raub in Wien-Simmering

15-Jähriger mitten am Tag überfallen

Vier Männer bedrohten den Burschen mit einem Klappmesser: Handy weg.

Riesenschreck für einen 15-jährigen Schüler gestern in Wien-Simmering: Als er am Nachmittag in Wien-Simmering auf seine Freunde wartete, tauchten plötzlich vier Männer auf und bedrohten den Burschen mit einem Klappmesser. Mit dem Handy des Schülers ergriffen sie die Flucht. Die Polizei sucht nun nach dem Räuberquartett, besonders nach dem Mann mit dem Klappmesser: Er wird als vermutlich serbischer Herkunft beschrieben, mit einer Glatze und einer auffälligen chinesischen Tätowierung links am Hals. Bei der Tat trug er eine olivgrüne Bundesheer-Jacke. Das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Süd ersucht dringend um Hinweise (auch vertraulich) unter der Telefonnummer 01/31310-57800 (Journaldienst).
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten