Kopie von Rettungshubschrauber im Einsatz

Niederösterreich

Reiterin nach Unfall gestorben

Das Pferd scheute vor einem Hindernis und fiel auf die 47-Jährige.

Eine 47-Jährige aus dem Bezirk Wien-Umgebung ist am Mittwoch bei einem Reitunfall ums Leben gekommen. Die Frau war am Vormittag mit ihrem Pferd auf einem Reitplatz im Gemeindegebiet von Hetzmannsdorf im Bezirk Korneuburg unterwegs, als das Tier vor einem Hindernis scheute, stürzte und auf die Reiterin fiel, hieß es am Abend in einer Aussendung der Polizei Niederösterreich.

Die 47-Jährige erlitt durch den Sturz schwere Verletzungen und wurde mit dem Notarzthubschrauber ins AKH Wien geflogen, wo sie verstarb.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten