Bosnier mit 214 km/h auf Tauernautobahn unterwegs

Flotter Fuß

Bosnier mit 214 km/h auf Tauernautobahn unterwegs

Mit 214 km/h wurde ein Bosnier auf der Tauernautobahn geblitzt. Ihm wurde der Führerschein abgenommen.

Mit 214 km/h ist am Montagnachmittag auf der Tauernautobahn im Salzburger Pongau ein 30-jähriger bosnischer Autofahrer geblitzt worden. Erlaubt sind an dieser Stelle höchstens 130 km/h. Die Zivilstreife der Polizei hielt den in Deutschland wohnenden Raser an und nahm ihm den Führerschein ab. Der 30-Jährige wird angezeigt, teilte die Sicherheitsdirektion Salzburg mit.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten