070105_Lawine_APA

Großvenediger

Ein Verschütteter bei Lawinenabgang

Am Großvenediger im Salzburger Pinzgau wurde eine Person von einer Lawine verschüttet.

In Bereich des 2.444 Meter hohen Kröndlhorns war kurz nach 14.00 Uhr eine Lawine abgegangenen. Eine Person dürfte verschüttet sein, sagte ein Mitarbeiter der Polizeiinspektion Neukirchen. Hilfsmannschaften waren unterwegs zur Unglücksstelle, auch ein Rettungshubschrauber wurde angefordert. Nähere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten