Frau (73) bei Auto-Unfall getötet

Hallein

Frau (73) bei Auto-Unfall getötet

Einheimische überquerte direkt vor Auto eines Halleiners die Straße.

Ein Autofahrer aus Hallein hat am Sonntag in Bad Reichenhall im benachbarten Bayern eine 73-Jährige angefahren und getötet. Die Einheimische wollte gegen 17.30 Uhr die Umfahrungsstraße in der Nähe der Rupertus-Therme zu Fuß überqueren und dürfte dabei das herankommende Fahrzeug übersehen haben. Der Pkw rammte die Frau, die noch an der Unfallstelle starb, so die bayerische Polizei.

Die Frau hatte zunächst noch ein Auto abgewartet, das Richtung Salzburg unterwegs war. Allerdings schaute sie nicht in die andere Richtung, aus der das Fahrzeug des Halleiners daherkam. Der 41-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Die Straße musste zur Unfallaufnahme fast drei Stunden gesperrt werden.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten