170510brandgasteingmaktivne

Bauernhof Brand

Gasflaschen explodierten bei Brand

Brandursache steht noch nicht fest. Menschen und Tiere blieben unverletzt.

Bad Gastein. Einen Großalarm gab es am Montag für die Feuerwehren im Gasteinertal: In Bad Gas­tein standen der Stall und die Garage des ‚Scheibenhofbauern‘ in Vollbrand. Der Einsatz war besonders gefährlich, da sich in der Garage einige Gasflaschen befanden.

Mehr als 100 Feuerwehrleute rangen die Flammen bis zum Montagabend nieder. „Es sind während der Löscharbeiten auch einige Gasflaschen explodiert. Es war extrem gefährlich“, schnauft Einsatzleiter Andreas Katstaller durch.

Brandursache
Warum das Feuer ausgebrochen ist, steht noch nicht fest. Brandermittler der Polizei sollen das jetzt klären.

Die Florianijünger konnten ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus in allerletzter Sekunde verhindern und auch alle Tiere befreien. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten