Mann stürzte mit Auto 150 Meter ab

Pongau

Mann stürzte mit Auto 150 Meter ab

Der 61-jährige Lenker kam bei Schneematsch ins Schleudern.

In Bad Hofgastein (Pongau) ist am Samstagnachmittag ein 61-Jähriger mit seinem Auto rund 150 Meter abgestürzt. Der Wagen war auf der mit Schneematsch bedeckten Angertalstraße ins Schleudern geraten. Er kam von der Fahrbahn ab, stürzte über steiles Gelände und überschlug sich dabei mehrmals, berichtete die Polizei.

Helfer der Bergrettung, der Feuerwehr und des Roten Kreuzes bargen den Lenker, der sich bei dem Unfall Verletzungen zugezogen hatte. Der 61-Jährige war laut Feuerwehr nicht eingeklemmt und ansprechbar. Er wurde in das Krankenhaus Schwarzach eingeliefert. Am Auto entstand Totalschaden.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten