Messer-Attacke wegen Rolex-Armbanduhr in Salzburg

26-Jähriger überfallen

Messer-Attacke wegen Rolex-Armbanduhr in Salzburg

26-jähriger Wiener in Salzburg mit Messer bedroht und überfallen.

Ein Wiener ist am Samstagabend von zwei Männern in Salzburg überfallen und ausgeraubt worden. Einer der beiden Kriminellen bedrohte den Mann mit einem Messer und forderte dessen Luxus-Armbanduhr, eine Rolex, Geld und die Einkaufstasche. Als sich der 26-Jährige widersetzte, setzte ihm der Räuber das Messer an die Brust, berichtete die Polizei am Sonntag in einer Presseaussendung.

Diese Drohgebärde schüchterte den Wiener erheblich ein. Er übergab dem Duo seine Wertsachen. Die beiden Räuber stießen den 26-Jährigen zu Boden und flüchteten. Eine Fahndung nach ihnen verlief bisher ohne Erfolg.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten