Niederländer ausgeforscht

28-Jähriger onanierte in Salzburg vor zwei Elfjährigen

Teilen

Ein 28-Jähriger onanierte Freitagnachmittag in seinem Pkw sitzend vor zwei Elfjährigen.

Ein 28-jähriger Niederländer hat am Freitagnachmittag in Niedernsill (Bezirk Zell am See) in seinem Pkw sitzend vor zwei elfjährigen Einheimischen onaniert. Der Mann fuhr mit seinem Pkw ganz langsam an den Kindern vorbei, um sie auf die Selbstbefriedigung aufmerksam zu machen, berichtete die Polizei Salzburg. Ein Mädchen schilderte den Vorfall ihrem Onkel, der Anzeige bei der Polizei erstattete.
 

Beschuldigte wurde rasch ausgeforscht

Aufgrund der raschen Information und der genauen Täter- und Fahrzeugbeschreibung der Kinder konnte der Beschuldigte kurze Zeit später ausgeforscht werden. Er wurde einvernommen, war jedoch nicht geständig. Er wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.
Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.