rettung-Christophorus

Unfall in Kärnten

Salzburger bei Straßenarbeiten verletzt

Der 26-Jährige stürzte mit einer Rüttelwalze 50 Meter tief ab.

Ein 26 Jahre alter Arbeiter aus Altenmarkt im Pongau ist am Montagnachmittag in Oberkärnten bei einem Arbeitsunfall lebensgefährlich verletzt worden. Er hatte auf einem Güterweg auf der Pfarralm im Pöllatal in der Gemeinde Rennweg (Bezirk Spittal/Drau) mit einer Rüttelwalze an einer Wegsanierung gearbeitet, als er mit dem Arbeitsgerät vom Weg abkam und 50 Meter abstürzte. Der Mann wurde vom Rettungshubschrauber geborgen und ins Klinikum Klagenfurt geflogen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten