Sexismus-Vorwurf gegen Kabarettisten Florian Scheuba

Aufregung auf Twitter

Sexismus-Vorwurf gegen Kabarettisten Florian Scheuba

Journalistin nennt Scheubas Tweet ''zutiefst irritierend'' und ''sexistisch''. 

Derzeit sorgt eine Aussage von Kabarettist Florian Scheuba auf Twitter für Aufsehen. Er unterstellte "Kurier"-Journalistin Ida Metzger und dem Mitglied der Chefredaktion im "Kurier" Richard Grasl ein Naheverhältnis. Anstoß der Aufregung war die Antwort Scheubas auf die Frage des Twitter-Users Michael Horak: "Welchen Job bekommt dann Grasser eigentlich beim Kurier, wenn er nach 2 Jahren raus kann?" Scheuba antwortete: "Nebenbuhler von Richard Grasl bei Ida Metzger." Die Betroffenen halten die Aussage für sexistisch. Auf Twitter entstand eine Diskussion darum und der Redakteursrat des "Kurier" prüft nun sogar eine Klage gegen Scheuba.

© Twitter

Scheuba sieht in seiner Aussage eine Kritik an der Berichterstattung des "Kuriers". 

© Twitter

Innenpolitik-Journalistin Metzger reagiert auf die Aussage: "Florian scheuba, Ich finde Ihren tweet zutiefst irritierend, vor allem auch sexistisch und unterstellend  und er ist daher umgehend zu löschen."

© Twitter
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten