So feiern wir Weihnachten

Stille Nacht

So feiern wir Weihnachten

Jeder Zehnte geht in die Mette, 50 Millionen für Christbäume.

90 % feiern Weihnachten: Heute ist der besinnlichste und tradi­tionellste Tag des Jahres.

Heilige Nacht. O Tannenbaum, Stille Nacht und Leise rieselt der Schnee. Heute Abend wird in 35 Prozent aller Haushalte vor dem Weihnachtsbaum gesungen. So besinnlich und gläubig ist Österreich sonst nie.

Mama schmückt den Baum, später serviert sie Karpfen

Fast alle feiern. 90 Prozent der Österreicher feiern heute Weihnachten.

Glaube. Wir werden immer gläubiger: 41 % sehen Weihnachten als religiöses Fest (IMAS-Studie), das sind um 5 % mehr als vor sieben Jahren.

Baum. 50 Millionen Euro gaben Österreicher für Christbäume aus. Geschmückt werden sie hauptsächlich heute zu Mittag. In zwei von drei Haushalten erledigt das die Frau. Nur 25 % der Kinder helfen mit (Studie von MindTake Research, 1.000 Interviews).

SMS-Botschaften. 33 % der Weihnachtsgrüße werden per SMS verschickt. Das geschieht am späten Nachmittag (17 bis 18 Uhr).

Familienfest. 75 % feiern heute zu Hause. 22 % sind bei Verwandten eingeladen. Die Gesellschaften umfassen fünf bis acht Personen (44 %). Alleine sind heute Abend 3,5 % der Befragten.

Bescherung. Der wichtigste Termin: Um 18 Uhr ist traditionell die Bescherung. 1,6 Milliarden geben wir für Geschenke aus.

Essen. Um 19 Uhr gehen die meisten zu Tisch. Auf 15 % der Teller landet Karpfen, eine kalte Platte wird in 13 % der Häuser serviert, Würstel gibt es für 11 %.

Mette. 850.000 Österreicher planen auch heuer wieder den Besuch einer Mette. Immer öfter gibt es auch frühere Gottesdienste für Familien mit Kindern.

Jeder Zehnte geht in die Mette, 50 Millionen für Christbäume.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten