Sommer ade: Erster Schnee schon da

Frostschock

Sommer ade: Erster Schnee schon da

Kein goldener Herbst: Am Sonntag soll es bereits bis auf 1.500 Meter herab schneien.

Michael Butschek von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) zeichnet ein düsteres Bild: „Himmel grau, Wolken, dazu Regen und Böen mit bis 50 Stundenkilometer.“ Und bei Wind werden sich die heute durschnittlich 15 Grad noch kühler anfühlen.

Schnee als Vorbote eines unausbleiblichen Winters stellte sich bereits ein: So stapften die Wanderer etwa auf ihrem Weg zum Friesenberghaus (2.477 Meter) im Tiroler Zillertal durch weiße Almen. Und bei der Olpererhütte (2.388 Meter) fanden sich die dortigen Schafe bereits im Schnee wieder.

Schneefallgrenze. Die sinkt weiter. Die Wetterfrösche: „Sie kann bis zu 1.500 Meter herabfallen.“ Wärmer wird es erst wieder nächstes Wochenende: bis zu 23 Grad.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten