SPÖ ruft zum Bettler-Gipfel in Floridsdorf

Nach ÖSTERREICH-Enthüllung:

SPÖ ruft zum Bettler-Gipfel in Floridsdorf

Die ÖSTERREICH-Story zum aggressiven Betteln in Floridsdorf hat Konsequenzen.

Dass derzeit rund 20 Bettler pro Tag unter Führung eines rumänischen Capos die Passanten am Ostermarkt am Franz-Jonas-Platz – je nach Geschmack – nerven oder schwer belästigen, berichtete ÖSTERREICH am Montag. Eine Story, die jetzt Folgen hat.

Papai sucht Gespräch. „Ich werde diesen Bericht zum Anlass nehmen, um bei meinen Gesprächen mit der Polizei nochmals darüber zu reden, dass aggressives Betteln strafbar und natürlich zu ahnden ist“, kündigt Bezirksvorsteher Georg Papai (SPÖ) an.

Sicherheitsoffensive. Er wolle zudem seine „Sicherheitsoffensive“ intensivieren, die schon einiges bewegt habe: „Mehr Polizei ist am Platz unterwegs, es gibt Fair-Play-Teams und die neuen Grätzelpolizisten könnten viel bringen."

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten