16-jähriger Mofa-Fahrer von Pkw erfasst - Lebensgefahr

Graz

16-jähriger Mofa-Fahrer von Pkw erfasst - Lebensgefahr

Teilen

25-jähriger Autofahrer hatte entgegenkommenden Jugendlichen beim Abbiegen offenbar übersehen 

Ein 16-jähriger Mofa-Fahrer ist Montagabend von einem Pkw in Graz erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Der 25-jährige Autolenker hatte den entgegenkommenden Jugendlichen beim Abbiegen offenbar übersehen, hieß es am Dienstag in einer Aussendung der Landespolizeidirektion Steiermark. Das Rote Kreuz brachte den Burschen in das LKH Graz, wo er notoperiert wurde. Dann wurde er stationär aufgenommen. Der Pkw-Lenker kam leicht verletzt davon. 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo