Rettung

Steiermark

80-jähriger Skifahrer bei Sturz schwer verletzt

Artikel teilen

Ein 80-jähriger Schifahrer kam Mittwochvormittag, 22. Jänner 2020, aus eigenem Verschulden zu Sturz und verletzte sich schwer.

Präbichl, Bezirk Leoben. Der 80-Jährige aus dem Bezirk Leoben fuhr gegen 10:30 Uhr mit seinen Skiern auf der Panoramaabfahrt vom „Polster“. Aus unbekannter Ursache kam er zu Sturz und verletzte sich an der rechten Schulter schwer. Er wurde von Mitarbeitern der Bergbahnen mittels Schneemobil und Akja zu Tal gebracht und in weiterer Folge vom Rettungsdienst in das UKH Kalwang eingeliefert.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo