Küchenmesser

Festnahme

Betrunkene 45-Jährige sticht auf Lebensgefährten ein

Der 56-Jährige konnte sich schwer verletzt von der Wohnung auf den Gang retten. 

Eine 45-jährige Frau hat in Bad Gleichenberg (Bezirk Südoststeiermark) ihren Lebensgefährten mit einem Messer verletzt. Im Zuge eines Streits am Donnerstagabend griff die schwer Alkoholisierte den 56-Jährigen tätlich an, teilte die Polizei Steiermark in der Nacht auf Freitag mit.

Der Mann erlitt eine Schnittwunde am linken Arm. Er konnte anschließend aus der Wohnung fliehen. Eine Nachbarin verständigte die Einsatzkräfte, die mutmaßliche Täterin wurde festgenommen. Das Opfer wurde im LKH Feldbach ambulant behandelt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten