Unfall

Steiermark

Frontal-Crash mit Lkw: Pkw-Lenker tot

Artikel teilen

Unfall-Tragödie in der Steiermark: 40t Sattelschlepper mit Holzstämmen knallt in Pkw – ein Toter.

Am Dienstag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall in der Steiermark mit einem Toten. Ein von Pistorf kommender, mit Holzstämmen beladener Sattelschlepper kam nach einer Kollision mit einem PKW im Graben zum Stillstand. Auch der involvierte PKW befand sich im Graben. In beiden Fahrzeugen waren die Lenker eingeklemmt, berichtet die Freiwillige Feuerwehr in Pistorf.
 
Ein Rettungswagen war durch Zufall vor Alarmierung am Einsatzort und konnte die ersten Rettungsmaßnahmen treffen. Leider kam für den Lenker des PKWs trotz schnellen Handels der Einsatzkräfte jede Hilfe zu spät. Der Lenker des Sattelschleppers wurde anschließend mit dem Rettungshubschrauber nach Graz geflogen.
 
Der Lenker des 40t Sattelschleppers war im komplett deformierten Fahrerhaus eingeklemmt. Während der Rettung, welche sich als äußerst schwierig gestaltete, begann dieser auch zu Rauchen. Doch durch rasche Brandbekämpfung konnte man ein Ausbreiten verhindern, so die Feuerwehr.
 
Da durch das starke Gewicht der Holzstämme und der starken Deformation die Rettung der Person kaum möglich war, wurde ein Holzkran zur Unterstützung gerufen, welcher die Baumstämme rasch ablud. Nach dem Abladen der Holzstämme konnte die Person, welche während der gesamten Rettung ansprechbar war, aus dem Fahrerhaus gerettet werden. Der Lenker des Sattelschleppers wurde anschließend mit dem Rettungshubschrauber nach Graz geflogen.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo