Steiermark

Lehrer stürzt bei Schul-Event acht Meter von Baum

51-Jähriger kraxelte auf Baum und fiel trotz Kletterausrüstung aus acht Meter Höhe. 

Ein 51-jähriger Lehrer ist am Dienstag in der Südsteiermark bei einer Schulveranstaltung von einem Baum gefallen, als er ein verfangenes Seil eines Slackline-Systems lösen wollte. Er fiel etwa acht Meter tief und wurde verletzt. Der Rettungshubschrauber Christophorus 12 flog ihn ins LKH Graz, teilte die Polizei mit. Die Schüler wurden vom Kriseninterventionsteam Steiermark betreut.
 
Der Grazer war zusammen mit den Kindern und Jugendlichen im Schlosspark Gleinstätten (Bezirk Leibnitz). Dort wurde eine Slackline zwischen zwei Bäumen angebracht. Der Lehrer kletterte gegen 10.30 Uhr mit einer Kletterausrüstung auf den Baum, um das verfangene Seil zu lösen. Dann kam es zum Unfall und er stürzte aus nicht bekannter Ursache ab.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten