Rettungswagen

Tragischer Unfall

Lenker und 17-jähriger Beifahrer starben bei Pkw-Unfall in Steiermark

Teilen

Zwei junge Männer sind in der Nacht auf Samstag bei einem Autounfall im südsteirischen Sicheldorf in der Gemeinde Bad Radkersburg ums Leben gekommen.

Zwei junge Männer sind in der Nacht auf Samstag bei einem Autounfall im südsteirischen Sicheldorf in der Gemeinde Bad Radkersburg ums Leben gekommen. Der 24-jährige Lenker war mit dem Fahrzeug von der Straße abgekommen, durchbrach eine Holzhütte und stieß anschließend gegen einen Baum. Er und sein 17-jähriger Beifahrer wurden aus dem Pkw geschleudert. Der Notarzt konnte nur noch ihren Tod feststellen, hieß es seitens der Polizei.

Beide wurden aus dem Auto geschleudert

Der Unfall passierte gegen 0.50 Uhr auf der Laafelderstraße (L205) zwischen Laafeld und Sicheldorf. Der Lenker war links von der Fahrbahn abgekommen. Die Ursache dafür war Samstagmittag noch unklar. Beide Insassen wurden bei dem Unfall aus dem Pkw geschleudert, wobei einer neben und der andere vor dem Wrack zu liegen kamen. Für sie kam jede Hilfe zu spät. Die Angehörigen werden vom Kriseninterventionsteam betreut, hieß es in der Aussendung der Landespolizeidirektion Steiermark. 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo