Steiermark

Lkw-Unfall: 550 Kisten Mineral zerbrochen

Der Fahrer versuchte einem entgegenkommenden Pkw auszuweichen.

Biertrinker können aufatmen, diesmal hat es einen Mineral-Laster erwischt: nach einem Ausweichmanöver ist in Deutsch Goritz ein Lkw beladen mit 550 Kisten Mineral umgekippt. Die ganze Ladung wurde über die Fahrbahn verteilt.

Ein 60-jähriger Pkw-Lenker war am Dienstag gegen 18 Uhr auf der Gnaserstraße (L211) von Deutsch Goritz in Richtung Dietersdorf unterwegs. Der Lkw-Lenker musste dem Pkw ausweichen. Dabei geriet er aufs Bankett und sein Fahrzeug kippte um. Die 550 Kisten Mineralwasser verteilten sich auf der Fahrbahn, die Straße wurde mehrere Stunden gesperrt.

Erst am Montag war in der Steiermark ein Bier-Lkw in einen Unfall verwickelt. Auch hier ging ein Teil der Ladung verloren.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten