steiermark

Pensionist starb nach Sturz über Treppe

Artikel teilen

Der 74-Jährige dürfte mit dem Hinterkopf auf einer Treppenkante aufgeschlagen sein. Der sofort verständigte Notarzt konnte dem Mann nicht mehr helfen.

Tödlich hat ein Sturz eines Pensionisten in der Nacht auf Montag im obersteirischen Parschlug (Bezirk Bruck/Mur) geendet. Der 74 Jahre alte Mann wurde wenig später von seiner Ehefrau gefunden, der herbeigerufene Notarzt konnte nur mehr den Tod des Pensionisten feststellen.

Der alte Mann wollte gegen 21.00 Uhr die Treppe seines Wohnhauses hinaufsteigen, als er aus unbekannter Ursache stürzte und über die Stufen hinabfiel. Dabei dürfte er mit dem Hinterkopf auf einer Treppenkante aufgeschlagen sein und tödliche Verletzungen erlitten haben. Die verzweifelte Ehefrau verständigte Angehörige, die ihrerseits die Rettungskräfte riefen. Der Notarzt konnte dem Obersteirer aber nicht mehr helfen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo