Steiermark

Pkw-Lenker prallte gegen Baum: tot

48-Jähriger fuhr gerade über Kreisverkehr und kam von Straße ab.

Ein 48-jähriger Pkw-Fahrer ist am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall in Halbenrain (Bezirk Südoststeiermark) gestorben. Dies teilte die steirische Polizei am Freitag mit. Der Mann habe seinen Wagen auf der L235 Richtung Halbenrain gelenkt und sei im Kreuzungsbereich mit der L259 mit hoher Geschwindigkeit geradeaus über einen Kreisverkehr gefahren.
 
Dadurch sei er rechts von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt, hieß es in einer Aussendung. Dabei habe der Mann tödliche Verletzungen erlitten. Der Pkw kam nach Angaben der Polizei schließlich in einer Hecke zum Stillstand. Zur Unfallursache war bisher nichts bekannt.


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten