Notarzt

Semmeringschnellstraße

Steirerin starb bei Unfall auf S6

Die 21-Jährige prallte mit ihrem Auto gegen einen Erdwall.

Eine 21-jährige Steirerin ist Samstagmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Semmeringschnellstraße (S6) bei Oberaich (Bezirk Bruck-Mürzzuschlag) ums Leben gekommen. Wie die Polizei in einer Aussendung mitteilte, war die Frau mit ihrem Auto im Bereich einer Abfahrtsrampe von der Straße abgekommen und gegen einen Erdwall geprallt.

Das Auto blieb in etwa zwei Metern Höhe in dem Erdwall hängen. Durch den Anprall erlitt die 21-Jährige so schwere Verletzungen, dass sie noch an der Unfallstelle starb. Die Polizei konnte kein Fremdverschulden ermitteln.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten