Steirer fahren Ski oder sitzen im Freien

Steiermark

Steirer fahren Ski oder sitzen im Freien

Das Wochenende wird mild, nur ab und an gibt es Wolken.

Ein teils sonniges Wochenende mit Tageshöchstwerten von bis zu 14 Grad steht vor der Tür und die Steiermark hat für alle Unternehmungslustigen was zu bieten.
Pistenflitzer. So steht nach wie vor Skifahren hoch im Kurs. Egal ob auf der Aflenzer Bürgeralm, am Hauser-Kaibling, auf der Hebalm, am Kreischberg, im Lachtal, am Präbichl, in Schladming oder auf der Tauplitz – die Lifte sind geöffnet und bieten ausreichend weiße Pracht.

Anfeurer. Wer sich aber mehr aufs Zuschauen verlegen möchte, ist auf der Turracher Höhe richtig: Dort findet derzeit die Ice Polo Trophy statt. Sechs Nationalteams mit insgesamt 18 Spielern sorgen auf dem zugefrorenen Alpensee der Turracher Höhe für Spannung und Action. Im Mittelpunkt stehen 60 bis 70 argentinische und brasilianische Polo-Ponys.

Sonnenanbeter. Für diejenigen, die den Frühling willkommen heißen möchten und den Winter hinter sich lassen, denen bieten die zahlreichen Gastgärten ihre Tische und Stühle in der Sonne an. Bei Cappuccino und Co. lachen einem die Sonnenstrahlen bei frühlingshaften Temperaturen ins Gesicht.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten