In Oberösterreich

Teenager rammt Auto: 54-Jährige tot

Wagen mit voller Wucht gerammt. Auch Lenkerin schwer verletzt.

Eine 54-jährige Deutsche ist bei einem Verkehrsunfall Sonntagnachmittag in Taufkirchen an der Pram (Bezirk Schärding) in Oberösterreich ums Leben gekommen. Die Frau saß am Beifahrersitz eines Autos, welches mit voller Wucht von einem 18-Jährigen seitlich gerammt wurde. Die 48-jährige Lenkerin wurde bei dem Zusammenprall schwer verletzt. Sie liegt im AKH Linz in künstlichem Tiefschlaf, wie Polizeisprecherin Simone Mayr auf Anfrage der APA bekannt gab.

Kurz vor 15.00 Uhr fuhr ein Wagen besetzt mit drei Burschen in eine Kreuzung ein. Dabei dürfte der 18-jährige Fahrer nicht auf den bevorrangten Verkehr geachtet haben. Sein Auto schoss den Wagen der 48-Jährigen aus Kopfing im rechten Winkel ab, direkt an der Stelle, wo die Deutsche saß. Die 54-Jährige hatte keine Chance und verstarb noch an der Unfallstelle.

Die schwer verletzte 48-Jährige wurde laut Presseaussendung der Feuerwehr Taufkirchen mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 10 in das Spital geflogen. Die drei Burschen mussten ebenfalls medizinisch versorgt werden. Man brachte sie in umliegende Krankenhäuser.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages


© oe24
Teenager rammt Auto: 54-Jährige tot


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten