Tiergarten Schönbrunn

Robbenbaby wagte erste Schwimmversuche

Diego traute sich zum ersten Mal zu den Artgenossen ins Becken.

Im Tiergarten Schönbrunn hat Robbenbaby Diego seine ersten Schwimmversuche gestartet. Nach seiner Geburt am 19. Juli verbrachte er die ersten Tage in einem Flachwasserbereich alleine mit seiner Mutter Enya. Nun traute er sich zu den Artgenossen. "War er seiner Mutter zu übermütig oder lange genug im Becken, zog sie ihn an der Nackenfalte zurück an Land", sagte Tiergartendirektorin Dagmar Schratter am Montag in einer Presseaussendung.

Bei den Fütterungen zeigte sich das junge Robbenmännchen noch distanziert. Es wird die ersten sechs bis acht Monate von seiner Mutter gesäugt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten