Rettung  WIEN

Tirol

41-Jähriger vier Meter von Leiter gestürzt - tot

Arbeiter hatte Halt verloren.

Ein 41-jähriger Tiroler ist am Mittwoch bei einem Arbeitsunfall tödlich verunglückt. Laut Polizei stürzte der Mann in Strassen in Osttirol bei Arbeiten auf einer Deponie rund vier Meter von einer Leiter auf den Betonboden eines Lagerraumes. Der 41-Jährige wurde erstversorgt und in das Krankenhaus Lienz eingeliefert. Dort verstarb er wenig später.

Nach Angaben der Exekutive war der Mann gegen 13.00 Uhr damit beschäftigt, eine Abdeckung über dem Lagerraum zu erneuern. Als er in den Raum hinuntersteigen wollte, verlor er aus unbekannter Ursache den Halt und stürzte ab.

 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten