Brand in Tiroler Hotel: Gäste evakuiert

Schock im Urlaub

Brand in Tiroler Hotel: Gäste evakuiert

Zwei Personen erlitten leichte Rauchgasvergiftung.

Wegen des Brandes einer Wohnung in einem Apartmentblock eines Hotels in Ellmau im Tiroler Bezirk Kufstein haben am Samstag in den frühen Morgenstunden alle Gäste vorübergehend evakuiert werden müssen. Zwei Personen erlitten eine leichte Rauchgasvergiftung. Die Ursache für das Feuer war zunächst nicht bekannt, teilte die Polizei mit.

Gegen 3.10 Uhr war das Feuer bemerkt worden. Die betroffene Wohnung befindet sich im zweiten Tiefparterre.

Der Brand konnte rasch gelöscht werden. Im Einsatz standen 120 Feuerwehrleute aus Ellmau und benachbarten Gemeinden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten