Symbolbild

Stark verwest

Jäger fand Leiche im Wald in Tirol

Die Leiche eines abgängigen Urlaubers ist am Sonntag zwischen Seefeld und Scharnitz im Bezirk Innsbruck-Land gefunden worden.

Nach Angaben der Polizei war die Verwesung der Leiche schon weit fortgeschritten. Ein Jäger hatte den leblosen Körper in einem steilen Waldstück westlich des Schlagkopfes gefunden.

Vermisster Urlauber
Bei der Leiche dürfte es sich um einen seit vergangenem Herbst abgängigen Urlauber handeln, erklärte Walter Pupp, Leiter des Landeskriminalamte. Die Polizei ging nach der Obduktion der Leiche von einem normalen Bergunfall aus. Fremdverschulden liege vermutlich nicht vor.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten