Kuh crasht Tiroler Supermarkt

Huch!

Kuh crasht Tiroler Supermarkt

Ein ungewöhnlicher Kunde schlich sich im Zillertal ein.

„Da steht ein Pferd auf‘m Flur“ – so heißt ein bekannter Schlager von Klaus und Klaus aus dem Jahre 1983. Allerdings war es im Tiroler Zillertal kein Pferd, sondern eine Kuh. Und diese stand auch nicht auf dem Flur, sondern gleich im Supermarkt.

Wie mehrere Videos von "Zillertal Arena" zeigen, spazierte das Tier gemütlich durch die Filiale in Gerlos und schien sich dann aber wohl gleich wieder verabschiedet zu haben. Aufgenommen wurden die witzigen Szenen schon im August. Allerdings wurden sie jetzt erst gepostet.

Im Netz wird der kleine tierische Ausflug gefeiert. Unter den Videos sammeln sich Tausende Kommentare und Reaktionen.

 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten