Pensionist nach Lokalbesuch gestürzt - tot

Kufstein

Pensionist nach Lokalbesuch gestürzt - tot

62-jähriger Mann schlug mit dem Hinterkopf auf einer Mauer auf.

Nach einem Lokalbesuch ist ein Pensionist in seinem Wohnhaus im Tiroler Bezirk Kufstein in der Nacht auf Samstag tödlich verunglückt. Nach Angaben der Polizei stürzte der 62-Jährige aus bisher ungeklärter Ursache neben dem Treppenaufgang zu Boden und schlug mit dem Hinterkopf auf einer Mauer auf. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Ein Hausbewohner hatte den leblosen Mann gegen 8.30 Uhr gefunden und die Rettung alarmiert. Die Reanimationsversuche durch den Notarzt blieben erfolglos. Die Staatsanwaltschaft Innsbruck ordnete eine Obduktion zur Abklärung der genauen Todesursache an.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten