Rodlerin prallte mit Kopf gegen Baum

Schwer verletzt

Rodlerin prallte mit Kopf gegen Baum

Die Deutsche Urlauberin kam vom Weg ab.

Schwer verletzt hat sich eine 70-jährige Urlauberin aus Deutschland am Mittwoch bei einem Rodelunfall in Seefeld (Bezirk Innsbruck-Land). Die Berlinerin war gemeinsam mit ihrem Ehemann von der Reither-Joch-Alm talwärts gerodelt, als die beiden vom Weg abkamen. Die Frau prallte mit dem Kopf gegen einen Baum und wurde dabei schwer verletzt.

Gegen Baum
Zu dem Unfall war es kurz nach 14.00 Uhr in einer engen Rechtskurve gekommen. Das Ehepaar geriet nach etwa der halben Rodelstrecke über den linken Rand hinaus und wurde in den angrenzenden Wald geschleudert. Die Berlinerin wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Bezirkskrankenhaus in Hall geflogen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten