skilift

Schwer verletzt

Schüler stürzte aus Tiroler Lift zwölf Meter auf Piste

Ein deutscher Schüler ist am Freitag aus einem Lift in Tirol zwölf Meter auf die darunterliegende Piste gestürzt und wurde schwer verletzt.

Gegen 10.15 Uhr fuhr der Bub zusammen mit anderen Schülern aus seiner Klasse mit einem Sechser-Sessellift im Skigebiet Schatzberg in Auffach, Gemeinde Wildschönau, bergwärts. Aus bisher unbekannter Ursache schlüpfte der Schüler unter dem Schließbügel durch und stürzte von einer Höhe von zwölf Metern auf die Piste, wo er schwer verletzt liegen blieb. Die Pistenrettung Auffach, sowie das Notarztteam des Rettungshubschraubers führten die Erstversorgung des Verletzten an der Unfallstelle durch.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten