Heftiger Unfall

Tirol: Skifahrer prallt gegen Pistenschild - schwer verletzt

Teilen

Ein 24-jähriger Skifahrer aus Deutschland ist Samstagvormittag im Skigebiet Sölden-Gaislachkogel im Tiroler Ötztal bei der Abfahrt gegen ein Pistenschild geprallt und ist dabei schwer verletzt worden. 

Er blieb erst 20 Meter unterhalb der Unfallstelle liegen, berichtete die Polizei. Der Wintersportler erlitt bei dem Unfall einen Unterschenkelbruch. Er wurde nach der Erstversorgung durch die Pistenrettung mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Zams geflogen.
 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.