Softgun Pistole

Schwaz

Tiroler wollte Streit mit Softgun lösen

Teilen

Der Mann wurde von der Polizei angezeigt.

Mit einer Softgun-Pistole hat am Dienstagabend ein 20-jähriger Tiroler versucht, in Jenbach (Bezirk Schwaz) einen Unterhaltsstreit zu "regeln". Der Mann bedrohte seine gleichaltrige Exfreundin, stellte sich wenig später der Polizei und wurde angezeigt.

Die 20-Jährige hatte nach dem Zwischenfall die Polizei alarmiert. Der Mutter des Tirolers gelang es schließlich, ihren Sohn davon zu überzeugen, selbst zum Polizeiposten zu gehen. Er wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo