seilbahn

Stubaier Alpen

Tödlicher Arbeitsunfall in Tirol

Ein Techniker wurde bei Wartungsarbeiten eingeklemmt, der Notarzt konnte nichts mehr für ihn tun.

Zu einem tödlichen Arbeitsunfall ist es am Freitagvormittag am Stubaier Gletscher in Neustift (Bezirk Innsbruck-Land) gekommen. Ein Mitarbeiter geriet während einer routinemäßigen technischen Revision der Gamsgartenbahn in die Antriebswelle. Er wurde im Bereich der Rollen eingeklemmt und starb noch am Unfallort.

Der Unfall ereignete sich gegen 9.00 Uhr im Bereich der Bergstation. Trotz schneller Bergung durch seine Kollegen konnte der Notarzt nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Polizei ermittelt derzeit, wie es zu dem Unglück kommen konnte. Die Bahn wurde vorerst außer Betrieb genommen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten