Polizeiabsperrung

Sillschlucht

Unbekannte Leiche in Innsbruck entdeckt

Die Identität der toten Person konnte bisher nicht geklärt werden.

 In der Sillschlucht im Gemeindegebiet von Innsbruck hat ein Passant am Sonntag gegen 17.00 Uhr unterhalb der Aussichtsplattform "Drachenfelsen" eine tote Person entdeckt. Laut Polizei befand sie sich im unwegsamen Gelände und musste durch die Besatzung eines Polizeihubschraubers geborgen werden.

Die Identität der toten Person konnte demnach bisher nicht geklärt werden. Die Leiche wurde zur Untersuchung in das Gerichtsmedizinische Institut gebracht.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten